{Freutag} Es summt und brummt!

Hummel an lila Blüte

Meine lieben Leserinnen und Leser!

Heute ist Freitag, und der klingt fast wie Freutag! Und deswegen ist das ein guter Tag, um von ein paar schönen Dingen zu berichten. Eure Aufgabe, die es natürlich auch heute gibt, kommt dann unten im Text.

Zuerst habe ich mich total über die Bienen und Hummeln in unserem Garten gefreut. Auf einem verwaisten kleinen Beetstreifen an der Straße habe ich eine Bienen-Blumenwiesen-Mischung gesät, die gerade wunderschön blüht. Und tatsächlich sind dort viele Bienen und auch Hummeln zu Gast. Ähnlich sieht es mit einigen Pflanzen in unserem Garten aus. Sehr schön!

Dass das nicht selbstverständlich ist, zeigt zum Beispiel der Dokumentarfilm More Than Honey, den ich Euch dringend empfehle. Es gibt ihn sicherlich bei allen größeren und vielleicht auch kleineren Filmanbietern.

Außerdem habe ich neulich einen packenden Roman namens „Die Geschichte der Bienen“ von Maja Lunde als Hörbuch gehört, in dem sich in drei Handlungssträngen (1852, 2007 und 2098) verschiedene Geschichten um die Bienen und ihr (Aus-)Sterben ranken. Die Geschichte unterhält und regt gleichzeitig zum Nachdenken an. Ich war von ihr sehr angetan. Das Hörbuch gibt es z.B. bei Audible. Das Buch, solltet Ihr lieber lesen wollen, z.B. bei Buch7.de.

Hier ein paar Fotos von den Bienen und Hummeln bei uns heute im Garten. Ich habe sie extra groß gelassen, damit Ihr die Tierchen gut erkennen könnt.

Biene an lila BlüteBiene und Hummel an Lavendel

Hummel auf weißer Blüte

Biene auf gelber Blüte

Es gab aber noch mehr zu freuen:

Endlich war ich mal die Bilderbuch-Muddi und habe einen kreativen Gemüsesnack fabriziert, der aussah wie Opa!Gemüseopa

Ach, ich glaube das war gestern… aber ich freue mich immer noch darüber.

Und heute gab es zu guter Letzt noch selbstgebackenes Knäckebrot. Selbstgemachtes Knäckebrot

Das ist der Hammer, so supersupersuper einfach zu machen, total lecker und gesund, vegan und die Zutaten gibt es bestimmt auch unverpackt! Das Rezept gibt es hier, ich kann es Euch nur wärmstens empfehlen.

So, nun kommt aber endlich Eure Aufgabe.

Natürlich könnt Ihr jetzt gern sofort den Film ansehen, das Buch lesen, Gemüse schnippeln und Brot backen, außerdem noch Bienen in Eurem Garten beobachten… kein Thema ;o)

Da Ihr jedoch kürzlich erst eine Aufgabe hattet und es sowieso nicht mein Stil ist, Euch mit Aufgaben vollzuballern und das Thema Nachhaltigkeit im Alltag damit zum Nervthema zu machen, ist die eigentliche heute klein und fein: Denkt doch einfach mal nach, was Euch heute so gefreut hat. Überlegt Euch vielleicht drei Dinge, die schön waren, und lasst Euch nochmal durch den Kopf gehen, dass es schön war, dass Ihr sie erlebt habt.

Alles andere ist freiwillig ;o)

Mit summenden Grüßen an diesem Freutag

Eure Birte

(Die schöne Wortschöpfung „Freutag“ ist übrigens nicht auf meinem Mist gewachsen, sondern auf dem zweier anderer Bloggerinnen, die daraus eine dauerhafte Aktion gemacht haben. Ich verlinke diesen Beitrag dorthin, denn ich freue mich ja so!)

6 Kommentare zu „{Freutag} Es summt und brummt!

  1. Liebe Birte,
    ich freue mich auch jedes mal wenn es einen summenden Gast mehr bei uns gibt.
    Nur die Mücken die könnten auch weg bleiben…. . 🙂

    Ich habe das ganze Jahr Bienenweide gesucht…denn da fliegen die summenden Gäste total drauf…jetzt habe ich sie endlich entdeckt und im nächsten Jahr wird es noch vieeel mehr für unsere Gäste geben. 🙂

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Nähbegeisterte! Danke für Deine Worte! Ja, ich stelle fest dass ich Bienen und Hummeln mittlerweile liebe wo sie mir früher bestenfalls egal waren. Sie sind richtiggehend niedlich für mich und wo man weiß dass sie so wichtig und gleichzeitig bedroht sind muss man sich einfach freuen wenn man eine sieht! Meine Bienenmischung war von Alnatura, sogar in Bio und ein Teil des Erlöses wurde an eine Organisation gespendet die sich für den Schutz der Bienen einsetzt, wenn auch der Name mir gerade entfallen ist.
    Dir auch viel Freude mit „Deinen“ Bienen, ich freue mich wenn Du mal wieder hier vorbeischaust!
    Ich nähe übrigens auch sehr gern und komme mehr und mehr dahinter wie hilfreich das ist beim Gestalten eines nachhaltigen Alltagslebens 🙂
    Liebe Grüße Birte

    Liken

  3. Liebe Birte,
    das scheint ja gut geklappt zu haben mit deiner Blumenmischung!! Ich freue mich auch sehr über meinen Oregano, über dessen Blüten sich Schmetterlinge und Bienchen gefreut haben. Jetzt verblüht er aber langsam. Ich glaube, nächstes Jahr brauche ich viel mehr davon, und auch Lavendel ist toll!
    Deine Aufgabe ist übrigens auch am Montag und jedem anderen Tag sinnvoll. Ich glaube, das macht einen zufriedener!
    Liebe Grüße,
    Marlene

    Gefällt 1 Person

  4. Liebe Marlene, danke für den Oregano-Tipp, werde ich mir merken! Lavendel finde ich auch ganz großartig. Und ja, es stimmt, eigentlich sollte man sich an jedem Abend drei schöne Dibge des Tages vor Augeb führen. Liebe Grüße! Birte

    Gefällt 1 Person

  5. Liebe Bilderbuchmuddi💚!
    Ich alter Streber habe eine der Aufgaben quasi schon im Vorfeld erledigt und habe das Buch gelesen!
    Wirklich sehr empfehlenswert!! Und wie auch du an deinem schönen Blumenbeet freue ich mich seit der Lektüre umso mehr über jedes Bienchen und Hummelchen, dass ich erblicke!!
    Allerliebste Hummelgrüße!!

    Gefällt 1 Person

  6. Liebes Kusinchen, danke für Deinen Kommentar! Schön dass auch das Buch gut ist! Im Hörbuch werden die drei Handlungsstränge/ Personen von drei verschiedenen Sprechern gelesen, die ich zufällig alle gut fand, das hat sicher zusätzlich zu meiner Begeisterung beigetragen. Liebste Grüße ubd eine ruhige Nacht vor einem Sommertag mit summenden Gartengästen wünsche ich Dir! Liebste Grüße, Kusinchen B

    Liken

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.